Erfolgreich Drehbuch schreiben.

Studium

Bachelor of Arts "Fernsehen und Film"

Im Studiengang Fernsehen und Film unserer Hochschule für Medien stehen die zahlreichen Produktionsschritte im Fokus, die von der Idee bis zum fertigen Beitrag erforderlich sind.

Neben den theoretischen Grundlagen, wie der Filmgeschichte, der Filmanalyse, der Drehbucharbeit, der Film- und Videotechnik und der Audiotechnik, werden vor allem die Methoden und Techniken des Filmemachens und der Fernsehproduktion behandelt.
Kommunikations- und projektorientiertes Lernen bildet den Schwerpunkt des Studienalltags. Dabei erwerben die Studierenden neben dem wissenschaftlichen und technischen Grundwissen umfassende praxisbezogene Erfahrungen.

Nach dem Grundlagenstudium wählen die Studierenden zwischen den Spezialisierungen Regie, Kamera, Produktion, Postproduktion oder Audio. Unter Leitung und Beratung der Dozent/Innen schreiben, drehen, filmen, schneiden und produzieren sie schon früh ihre ersten Kurzfilme, Dokus, Musikvideos und ähnliche Film- und Fernsehbeiträge. Das Studium wird mit einer fachspezifischen Bachelorarbeit abgeschlossen.

  • Studienbeginn: jährlich zum Wintersemester
  • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studiensprache: deutsch
  • Studiengebühr: 23.800,00 €, Finanzierung über 34 Monate mit 700,00 € monatl. möglich
  • Praktikum: 12 Wochen, ins Studium integriert (Ende 5. Semester)

Weitere Informationen unter https://www.dekra-hochschule.de/studium/ba-fernsehen-und-film/